So begrenzen Sie die Anzahl der Revisionen in WordPress

Wenn ich einen Post in WordPress schreibe, drücke ich immer gerne zwischendurch den “Speichern” Button. WordPress speichert dann den Artikel als eigene Revision, was zur Folge hat, dass jedesmal ein neuer Datensatz in der Datenbank gespeichert wird.
Der Vorteil dieses Mechanismus ist, das man jederzeitz wieder auf eine vorher gespeicherte Revisin gehen kann und z.B. einen zwischendurch gelöschten Text wieder herstellen kann.
Der Nachteil: je öfter ich das mache, umso mehr Datensätze habe ich in der Datenbank.

In WordPress kann man einstellen, dass es nur eine bestimmte Anzahl an Revisionen speichert. Es ist sogar möglich, die Revisionen ganz abzuschalten.
Dazu muss man die Datei wp-config.php öffnen und folgende Konstante deklarieren:

1
define('WP_POST_REVISIONS',WERT);

WERT muss durch eine Zahl ersetzt werden. Folgende Einstellungen sind dabei möglich:

  • -1: jede Revision wird gespeichert
  • 0: keine Revision wird gespeichert (außer die per Autosave gespeicherte)
  • Eine Zahl größer 0: es werden entsprechend viele Revisionen (zzgl. die per Autosave gespeicherte) gespeichert

Beispiel:

1
define('WP_POST_REVISIONS',4);

speichert also nur noch die letzten 4 Revisionen.

Mehr Infos dazu gibt es hier im WordPress Codex unter wordpress.org

Zur Info: einen ähnlichen Beitrag dazu habe ich bereits vor einiger Zeit auf interaktive-fundgrube.de veröffentlicht.

Schreibe einen Kommentar

Bleiben Sie jetzt auf dem Laufenden!

Mit unserem Newsletter erhalten Sie wertvolle Informationen zum Nulltarif! Melden Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter an!

Sie können sich jederzeit wieder austragen. Wir nutzen den professionellen Email-Service von Cleverreach.